S.M. UC 71

uboot

Das vergessene U-Boot vor Helgoland

 Fröhle u. Kühn (Verlag)
978-3980541565 (ISBN)
109 Seiten
Ca. 124 teils farbige Fotos, Seitenrisse und Pläne,
1 ausfaltbarer Plan des U-Bootes im Maßstab
1:100, großes Querformat.

 

 19,00 €

Wer heute mit dem Schiff die Insel Helgoland anläuft ahnt kaum, dass er dabei am Wrack eines deutschen U-Bootes aus dem 1. Weltkrieg vorbeifährt. Unmittelbar vor der Hafeneinfahrt liegt S.M. UC-71, das im Jahre 1919 auf seiner Auslieferungsfahrt nach England unter nie ganz geklärten Umständen unterging. In die Marinegeschichte des 1. Weltkrieges ging UC-71 unter seinem Kommandanten Reinhold Saltzwedel als das Boot ein, welches sich das berühmt gewordene Gefecht mit der englischen U-Bootfalle „Dunraven“ lieferte und diese nach mehrstündigem Kampf versenkte. Dieses Werk schildert die abenteuerliche Geschichte von UC-71 vom Baubeginn bis zu seinem Untergang und dokumentiert den Wrackzustand heute. Außerdem geht es der Frage nach ob UC-71 möglicherweise selbst versenkt wurde und weshalb eine Bergung, trotz mehrerer Vorhaben, bis heute nicht zu Stande kam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *